Per Florian Appelgren

New Generation

Fashion / Beauty / People
Categories / / / / / / / Tags / / / / / / / / / / / / / / /
NEWS

Per Florian Appelgren

Weil die Einstiegs-DSLR einfach die besseren Bilder macht, kaufte ich sie mit 27.

Ich musste alles und jeden fotografieren. Menschen abzulichten ist für mich die reinste Sucht, ein Moment absoluter Ekstase, mein Antrieb.

Über diverse Schlenker bin ich im Bereich Fashion, Beauty und People gelandet. Der Drang nach penibler Ordnung, meine Bilder oftmals sehr clean und minimalistisch zugestalten, lässt meine schwedischen Wurzeln durchscheinen. Dem setzt der wilde Teil in mir kleine, die Ordnung aufbrechende und provozierende Details entgegen. Eine scheinbare Gegensätzlichkeit, die meine Bilder letztendlich ausmacht.

Im Job treffe ich fast täglich auf neue Menschen, neue Geschichten und neue Blickwinkel, die mich faszinieren. Das inspiriert und sorgt zugleich dafür, dass ich automatisch ein höheres Maß an Empathie, Geduld und Ruhe aufbringe, besonders wenn es mal nicht nach Plan läuft. Für mich gibt es nichts Aufregenderes als die Fotografie. Denn die Tatsache etwas Kreatives auszuüben, im Kopf ständig zu planen und zu organisieren, treibt mich an. Ich suchte gerazu nach positivem Stress, möchte mehr. Mehr lernen, neue Ziele erreichen, neue Orte entdecken, immer auf dem Sprung, mit dem Ticket nach Everywhere in der Hand.